Montag, 21. Mai 2012

Wohnecke/Fernseher


 Von vornherein haben wir hier schon mal die Gardinen entfernt, nur die dünnen wurden (vorerst) dran gelassen. Die Zeitungsablage an der Wand haben wir auch montiert.
Im grossen Möbelhaus habe ich dann sehr viel beigen, hellen Stoff gekauft.
Daraus habe ich Schonbezüge für das Sofa genäht.
Ich habe diese Variante gewählt, weil die Katzen ja sowieso nur oben Krallen wetzen würden, daher reicht das völlig aus. Ich habe noch genügend Stoff um noch andere Dekoteile oder ähnliches zu nähen.


 Die Schnittmusteranfertigung war eine riesige Herausforderung!
Naja, so einigermassen passts.




Die Halterung für den Fernseher hat Tony an die Seitenwand in meiner Schlafecke geschraubt.
So kann man ihn bei Gebrauch nach vorn schwenken, vor die Türe des Kleiderschrankes.


 Bei Nichtgebrauch kann man ihn nach hinten schwenken.



Die Kabel, Anschlüsse und der Receiver ist im Schrank drinnen.
 
 

Kommentare:

Marlene hat gesagt…

Einfach nur WOW was ihr da geleistet habt. *daumenhoch*

Mal ne doofe Frage *gg* Wie macht ihr das während der Fahrt? Die Katzen sind dann ja mit im Auto, habt ihr da auch etwas für die sichere Fahrt gebastelt?

LG
Marlene

Smileywoman hat gesagt…

gäbig hesch dr fernseh grad bi dim bett....