Samstag, 25. Juli 2015

♥ Schweden 2015 ♥

 
Wir haben uns wieder in Schweden getummelt.
Im Juni sind wir wieder für vier Wochen in unseren zukünftigen Wahl - Wohnort gefahren.
Dies ist also der letzte Reise- Bericht hier. Wenn wir dann im nächsten Jahr ausgestiegen sind (bitte Daumen drücken dass alles klappt), dann werden wir an anderer Stelle berichten.
Ich werde dann hier verlinken.
 

 
 
Auf der Reise haben wir wieder ein paar neue Campingplätze gefunden und einige aus den letzten Jahren wieder besucht.
Ich zeige euch hier lediglich ein paar Impressionen.
Einen Bericht im üblichen Sinn gibt es nicht, da sich ja vieles wiederholt.
 







Leider war das Wetter nicht wirklich toll. Wir sind durch ein paar Gewitter gefahren.
Im Norden oben hatten wir tagsüber nie mehr als 13 /14° . Naja, vielleicht mal ein paar Stunden 16°.
Da es Nachts meistens um Null Grad war, haben wir praktisch immer geheizt.










Wir haben zwei Nächte auf dem Campingplatz in Lycksele verbracht, damit wir Eveline besuchen konnten. Eveline wohnt alleine mit ungefähr 20 Pferden und Ponies und ausserdem einigen Katzen in der Wildnis von Lappland. Eine Idylle wie sie im Bilderbuch steht.
Ich habe mich sehr gefreut sie und ihre Tiere bei Kaffee und Kuchen kennen zu lernen.
 



Vorallem der kleine Aladdin hat es mir angetan. Am liebsten hätte ich ihn mit nach Hause genommen.
 


 
Eveline ist eine ganz Liebe :)
 



 
Tony hat wieder viel geangelt und ich war fototechnisch unterwegs. Für Pilze war es ja noch zu kalt.
Wir haben fast täglich mehrere Stunden in der Natur verbracht.
 


 









Tonys grösster Hecht war 90 cm (hier 74 cm).
 







 
Ja, und dann haben wir auch wieder Elche gesehen.
Einmal mit Jungtier.
 



 
Trotz Kälte haben wir immer wieder ein Feuer gemacht und gegrillt. Diese kleinen Häuser die überall an den Flüssen stehen, haben uns Wind - Schutz gewährleistet.
 




Für mein vegetarisches Grillgut musste ich eine Grillvorrichtung basteln ;)
 









 
Selbstverständlich haben wir uns auch wieder am Sandsjön getummelt, im schönen Sandsjögarden bei Caro und Dänu.














Wir haben unser Winterquartier 2016/17 besucht: Das Haus Björn auf dem Campingplatz Slagnäs.
 










In Schweden wird er *Tjäder* genannt, bei uns Auerhuhn.
 




Ich suchte Morcheln, fand aber leider nur Lorcheln.
Lorcheln sind eigentlich giftig, aber in Skandinavien werden sie, fachmännisch zubereitet gegessen.
(bitte NICHT nachmachen!).
Ich habe diese hier fotografiert und als ich sie am anderen Morgen nochmals besuchen wollte, da war sie weg geschnitten.
 




Unser ganz persönliches Mittsommerfest haben wir bei doch recht schönem Wetter, am Fluss Vindelälven gefeiert.
Während dem Tony geangelt hat, habe ich die nähere und etwas weitere Umgebung erkundet und ein paar Fotos gemacht.
 




 
 
Ich habe gesehen wohin Trolle flüchten wenn sich Menschen nähern ;)
 


 
... und habe "das goldene Loch" gefunden. Ob da unten im Licht die Trolle wohnen?
 






 
 
Später am tag haben wir gegrillt und den Abend ausklingen lassen.







 Es war ein wunderschönes Mittsommerfest.
 
 









 
 
Wir haben das Naturreservat GIMEGOLTS besucht. Eine wunderschöne Gegend mit tiefen Schluchten und steinigen Hügeln.
 









































 
 
STOCKHOLM
 Wir haben es dann endlich auch mal geschafft uns Stockholm anzugucken.
Leider war auch hier wieder schlechtes Wetter und kalt.
 









 
In Stockholm haben wir das beeindruckende Vasa-Museum besucht und uns danach in Gammla-Stan vergnügt. Dort gibt es unzählige kleine Shops und tolle Souvenirs zu kaufen.
Bei Kaffee und Kuchen haben wir den Tag ausklingen lassen.
 
Wie immer war es super toll in Schweden. Auch wenn es gegenüber vom letzten Jahr kalt war, konnten wir es geniessen.
Ich denke der Schweden - Virus hat uns voll im Griff ;)


Kommentare:

Caravanfan hat gesagt…

Danke für den Bericht und den tollen Bildern :-)

Sandra hat gesagt…

Hallöchen!
Das sind wirklich wunderschöne Bilder von eurem Schweden Urlaub. Dort könnte ich mir auch einen tollen Camping Urlaub vorstellen.

Michaela hat gesagt…

Hallo und vielen Dank für den tollen Artikel von der Wohnwagen-Reise nach Schweden. Hattet ihr den Wohnwagen gemietet oder gekauft?