Sonntag, 12. Juni 2011

Wieder zu Hause

So, gestern Abend sind wir wieder gesund und knitterfrei zu Hause angekommen. Die 820km von Dresden bis nach Hause fahren wir normalerweise in 2 Etappen. Wir kamen aber so flott voran (kein einziger Stau) und mit bequemen Volvo-Sitzen dass wir gleich durchfuhren. (Abgsehen von einer längeren Mittagspause)
Beim nächsten verregneten Wochenende werde ich einen Reisebericht einstellen.
Bis dann hier eine kleine Kostprobe, aufgenommen bei Löckna am Bolmensee


Kommentare:

Sara hat gesagt…

Herzlich Willkommen Zuhause!
Bin ganz gespannt auf die nächsten Regentage inkl. Reisebericht. :)
Auf die Volvo-Sitze bin ich schon etwas neidisch!

Liebi Grüessli und gutes Einleben.
Sara

Trudy und die Tibis hat gesagt…

Da ist ja bereits ein Regenfeiertag!
Ich freue mich auf die Reportage.
(Wäre natürlich optimal, wenn du die Landschaftsbilder in X-LARGE posten tätest, damit man den vollen Genuss hat.)

LG, Trudy